Öfen von Stefan Dehn
Die im Hause Stefan Dehn entwickelten Produkte sind das Resultat von 35 Jahren Erfahrung mit historischen und neuen Öfen.
Wer über 3000 Öfen aus aller Welt und aller Typen repariert und installiert hat, weiß worauf es ankommt.

Das Schlüsselerlebnis war der Umgang mit den extrem robusten und effektiven Schweizer Kachelöfen, die bereits seit 120 Jahren fast unverändert existieren.
In dieser Tradition entstanden die beiden Ofenmodelle "LEISEL" und "RIGI". Das Innenleben beider Öfen stellt einen kompakten Miniatur-Grundofen-Brennraum mit Speicherkern dar, der eigens für den variablen Einsatz in alte Ofenmodelle konzipiert worden ist.

Die zwei Brennkammertypen SD. Release 1 und 2 mit 4,8 und 7 kW waren unsere Antwort auf die Bundesimmisionsschutzverordnung von 2010, nach der historische Öfen (Baujahr vor 1950) nicht mehr neu angeschlossen werden dürfen. Solche Öfen können nun mit einem hochmodernen Innenleben modifiziert werden und entsprechen somit den aktuellen Richtlinien.

Modell LEISEL
Var. blau

Modell LEISEL
Var. rot

Brennkammer
SD.Release