Lohberger
Wer auf der Suche nach einem soliden Holzbrand-Kochherd ist wird nur selten fündig.
Die Marke Lohberger ist eine Ausnahmeerscheinung, weil ihre Technik speziell für den sehr heißen Abbrand von Stückholz entwickelt wurde.
Nicht die Größe der Brennkammer ist hier entscheidend, sondern die dauerhaft anhaltende hohe Innenraumtemperatur in der Brennkammer. Diese wird gewährleistet durch das Jetfire-System. Hinzu kommt, dass Lohberger Herde besonders schwer und bestens verarbeitet sind.
Gelegentlich erreicht uns eine Anfrage nach einem besonders guten Pelletofen. Auch hier verlassen wir uns gerne auf die ausgereifte und stabile Lohberger-Technik.
Immerhin gibt es den österreichischen Marktführer nunmehr seit 1925.
Lohberger Geräte eignen sich hervorragend für den zuverlässigen Alltagsgebrauch.